Next Wrestling Night 2017

Die erste Wrestlingveranstaltung der BWAHarz und des ASC Göttingen 1849 e.V. fand am 10.06.2017 in der Halle am Waldweg 28 in Göttingen statt.

Die Show wurde durch Ringsprecher Phil eröffnet, welcher die Offiziellen des Abends vorstellte.
Sogleich kündete Phil an, dass es einen Wrestler dort hinten gäbe, der heiß darauf ist, das Wort zu ergreifen.
Daraufhin ertönte die Musik von Mr.Geil, welcher nach einigen Worten an das Publikum gerichtet seinen Rückkampf gegen Shaqiri um den BWA-Titel einforderte!
Wie aufs Stichwort ertönte die Musik des General Managers der BWA, Danny Ace, welcher zunächst „seine“ Fans in Göttingen zu „seiner“ Show begrüßte. Ace ignorierte Mr. Geil solange, bis dieser ihm auf die Schulter tippte und erneut sein Rückmatch einforderte. Ace gab daraufhin bekannt, dass er Shaqiri für diesen Abend Urlaub gewährt hatte, weil „ein verdienter Champion auch einmal ausspannen muss“. So kündigte Ace an, dass Mr. Geil an diesem Abend ein Tag Team Match gegen Fynn Freyhart und Brent Rogers zu bestreiten hatte – und sein Partner sollte der ehemalige Ringrichter Florian sein. Ace war jedoch noch nicht fertig und baute die Klausel mit ein, dass Florian seinen Job in der BWA verlieren würde, sollten er und Mr Geil nicht gewinnen. Ace schickte Mr Geil aus dem Ring, um dann die letzte große Ankündigung des Abends bekannt zu geben. Der BWA Step Up Titel wurde wieder eingeführt und es sollte ein kleines Turnier an diesem Abend stattfinden. Die Sieger ihrer jeweiligen Kämpfe würden im Hauptkampf um diesen Titel kämpfen – in einem Triple Threat Match!!!

Match 1: Step Up Titel Qualifikationsmatch
Chris Crahs besiegte Arash Marelia durch Aufgabe und qualifizierte sich für das Match um den BWA Step Up Titel.

Match 2: Step Up Titel Qualifikationsmatch
Jacob Valentine besiegte Felix Highfly (mit Butler Hans) nach einem Superkick und qualifizierte sich für das Match um den BWA Step Up Titel.

Im Anschluss an das Match versuchten Highfly und sein Butler Valentine anzugreifen, welcher sich jedoch geistesgegenwärtig aus dem Ring stahl.

Match 3: Step Up Titel Qualifikationsmatch
Toni „Tiger“ Harting besiegte Gefreiter Weber und qualifizierte sich für das Match um den BWA Step Up Titel.

Nun kamen die Sea Devils unter lautstarkem Jubel der Fans in die Halle. Vor der Show wurde festgelegt, dass dieses Tag Team Match ein #1 Herausforderer Match um die BWA Tag Team Titel sein wird.

Match 4: #1 Herausforderer Match um die BWA Tag Team Titel
Die Sea Devils (Marcus Monere und Dave Danielson) besiegten die Dojo Dragons und sind neue Herausforderer von Projekt Gold (Robert Kaiser/ T-Nox) um die BWA Tag Team Titel.

Match 5: Einzelmatch
Lukas Robinson besiegte Adam Krüger nach dem Fisherman Suplex.

Nun war es Zeit für das zweite Tag Team Match des Abends. Anhand der Zuschauerreaktionen war schnell zu merken, die Sympathien lagen vor allem bei dem jungen Wrestler Florian, welcher sich als „Florian Adler“ vorstellen ließ.

Match 6: Tag Team Match mit Sonderklausel: Verlieren Mr Geil / Florian Adler, ist Florian Adler kein Teil der BWA mehr.
Florian Adler und Mr Geil besiegen Fynn Freyhart und Brent Rogers durch doppelte Aufgabe.

Die Fans fieberten jeden Moment mit Florian mit und peitschten ihn und Mr Geil lautstark an. Die Stimmung war auf dem Siedepunkt und es wurde Zeit für den Hauptkampf des Abends.
In diesem Match sollte den Fans alles geboten werden! Krachende Moves, athletische Einlagen und eine wüste Prügelei quer durch die Zuschauer. Eben ein richtig verbissenes Match um den Titel!

Match 7: Triple Threat Match um den BWA Step Up Titel
Jacob Valentine besiegte Toni Harting und Chris Crash und ist neuer BWA Step Up Champion!

Nun hielt es keinen in der Halle mehr auf dem Sitz und Göttingen feierte SEINEN neuen Step Up Champion Jacob Valentine!

Es war ein geiler und gelungener Abend und wir möchten uns noch einmal bei jedem unserer Fans bedanken! Ihr habt diese „NEXT Wrestling NIGHT“ zu einer unvergesslichen Wrestlingparty gemacht!!!
Bis bald, Göttingen!!!